Die Schwenk AG in der Schweiz verfügt über junge, jedoch gleichzeitig sehr erfahrene Berater, die in den folgenden Beratungsschwerpunkten Maßstäbe setzen und für namhafte Kunden auf der ganzen Welt als schlagkräftige und umsetzungsstarke Teams eingesetzt sind:


Automobilindustrie:

• Krisenmanagement im Auftrag von OEM und TIER1 bei Lieferstörungen
• Anlaufunterstützung Neuprojekte
• Absicherung Neuanläufe / Hochläufe
• Lieferantenaudits
• Lieferantenentwicklung
• Beschaffungsstrategien
• Costing: Strategien für OEM und TIER1
• Strategien: Schadteilanalyse Feld

Einkaufsmanagement (produzierende Industrie / Maschinenbau / Medical / Aviation):

• Lieferantenentwicklung
• Lieferantenmanagement
• Lieferantenauditierung
• Co-Sourcing
• Beschaffungsstrategien

Medizinproduktehersteller:

• Zulassung von Medizinprodukten in EU, USA, Kanada
• Vorbereitung auf Kundenaudits
• Vorbereitung auf Audits durch die FDA

Kliniken, Hospitäler, akademische Heilberufe

• Management & Wirtschaftlichkeit
• System- und Prozessqualität
• Niederlassung in die eigene Arzt- oder Zahnarztpraxis

Schwenk AG


Die Schwenk AG mit Sitz in der Schweiz  verfügt über ein junges, gleichzeitig erfahrenes Team. Um unseren Kunden alle Beratungsschwerpunkte professionell anbieten zu können, bestehen die umsetzungsstarken Teams ausschließlich aus fest angestellten Mitarbeitern, die Schwenk AG verzichtet vollständig auf den Einsatz von freien Mitarbeitern.

Gründer und Managing Director ist Jochen Schwenk. In abhängiger Beschäftigung hatte Jochen Schwenk Führungserfahrungen bei verschiedenen Konzernen gesammelt. Dabei hatte er regelmäßig mit den namhaftesten Unternehmensberatungen zu tun, die sich die Klinke in die Hand gaben und Projekte im Auftrag der Vorstände oder des Top-Management umsetzten, die fast immer Cost-Savings zum Ziel hatten. Unter klangvollen Projektnamen waren junge Hochschulabgänger als Terminjäger damit beschäftigt, Standardlisten abzuarbeiten und bei den Mitarbeitern des Unternehmens die Umsetzung von teilweise fragwürdigen Maßnahmen einzufordern. Jochen Schwenk hat 2008 den Entschluss gefasst, eine Unternehmensberatung am Markt zu platzieren, die diesen Ansätzen entgegensteht: echte Resultate im Sinne der Auftraggeber, ein junges Team, das aber über einschlägige, professionelle Erfahrungen verfügt und Abstand von hochstandardisierten Beratungsdienstleistungen nimmt.

Gefragt waren eher Nischen, die dafür mit profundem Wissen und exzellenten Beratungsmethoden bearbeitet werden. Diese Methoden werden täglich im Feld bei renommierten und marktführenden Kunden optimiert und verfeinert, dadurch können die umsetzungsstarken und flexiblen Teams sehr komplexe Probleme lösen und Werte schaffen.

 

Karriere

Unsere Berater kommen aus den verschiedensten Fachbereichen.
Alle Berater verfügen mindestens über einen Hochschulabschluss, meist mit ingenieurs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienhintergrund, gerne auch gepaart mit einer Promotion.

Was den Einstieg als Berater bei der Schwenk AG so attraktiv macht?
Laut unseren Kollegen sind das vor allem

  • individuelle Entfaltungsmöglichkeiten in einem ebenso internationalen wie interdisziplinären Umfeld
  • spezifische Trainings auf allen Karrierestufen
  • Projekte mit hoher Flughöhe, häufig mit Eskalationslevel in höchste Managementkreise von Automobilherstellern und Direktzulieferern
  • großzügige Extras, beispielsweise berufsbegleitende Hochschulstudiengänge zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • ein sehr partnerschaftlicher Umgang und Zusammenhalt 

 



img

Kontaktieren Sie uns

Kontaktinformationen öffnen

 

 

 

 

 
 

Telefon Österreich & Schweiz:+43 1205 1085570
Telefax Österreich & Schweiz: +43 5574 20910024

Telefon Deutschland: +49 731 40321 292
Telefax Deutschland: +49 731 940 34 977

E-Mail: info@schwenk.ag